Ausbildungsstellen im gewerblich-technischen Bereich


Werk Wermelskirchen


Zerspanungsmechaniker/in

Fachrichtung Drehautomatensysteme

Zerspanungsmechaniker in der Fachrichtung Drehautomatensysteme sorgen für den Betrieb von Drehautomaten unter Serienfertigungsbedingungen. Sie rüsten die Maschinen für Folgeaufträge um, erstellen die Programme und sichern die Qualität des Fertigungsprozesses. Dabei kommt es auf Geschwindigkeit und auf Präzision an. Das Berufsbild vereint die handwerklichen Kenntnisse der Metallbearbeitung mit den Kenntnissen moderner, computergestützter Steuerungstechnik. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir bereits alle Ausbildungsplätze vergeben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung Montagetechnik

Fachkräfte für Metalltechnik in der Fachrichtung Montagetechnik sind in der Ausbildung in verschiedenen Bereichen tätig. Als Hauptaufgabe kommt ihnen die Vorfertigung von Teilen zu, die anschließend zu Maschinen, Apparaturen oder Geräten zusammengebaut werden. Sie erleben einfaches Drehen, Fräsen und Schleifen. Die Pflege und Wartung der Geräte gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben. Teilezurichter arbeiten nach den genauen schriftlichen und mündlichen Vorgaben von Fachkräften. Obwohl sie in der Regel nur Zuarbeiten ausführen, werden sie in manchen Betrieben auch mit der Endbearbeitung oder Montage der Teile betraut oder sogar in die Bedienung von computergesteuerten Bearbeitungsmaschinen eingeführt. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir bereits alle Ausbildungsplätze vergeben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Fertigungsmechaniker

Fertigungsmechaniker/innen sind überwiegende in der Montage/ Fertigung von industriellen Serienerzeugnissen tätig. Sie üben ihre beruflichen Aufgaben meist im Rahmen einer Prozesskette in Montagegruppen aus. Fertigungsmechaniker/ innen sind an der Prozesssicherung, der Einhaltung von Qualitätsstandards und an Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessabläufen, Fertigungsqualität und Arbeitssicherheit unmittelbar beteiligt. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2020.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem-und Automatisierungstechnik. Sie warten regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie und reparieren sie im Falle einer Störung. Sie installieren Leitführungssysteme, Energie-und  Informationsleistungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen. Auch programmieren, konfigurieren und prüfen sie Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir bereits alle Ausbildungsplätze vergeben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Werkzeugmechaniker/-in

Fachrichtung Stanz-und Umformtechnik 

Der Aufgabenbereich des Werkzeugmechanikers in der Fachrichtung Stanz-und Umformtechnik umfasst das Herstellen und Instandsetzen von Werkzeugen und Vorrichtungen. Die Arbeiten werden manuell oder maschinell mit höchster Maßgenauigkeit und Oberflächengüte ausgeführt. In der Ausbildung erhält der Auszubildende Kenntnisse in Hydraulik, Pneumatik, Schweißtechnik und CNC-Technik. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2020.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Technische/r Produktdesigner/-in

Fachrichtung: Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Schwerpunkt der Ausbildung zum technischen Produktdesigner ist die Entwicklung und Konstruktion von Produkten und Betriebsmitteln mittels 3D-CAD-Programm. Gespür für Ästhetik und Ergonomie, sowie die Fähigkeit komplexe technische Systeme zu erfassen, gehören zu den Grundvoraussetzungen.

Die Präsentation neuer Produkte und die Auswahl der geeigneten Werkstoffe und Fertigungsverfahren für optimierte Prozesse spielen eine bedeutende Rolle. Da bei der Produktentwicklung auch Kosten-Nutzen-Aspekte eine Rolle spielen, werden im Rahmen der Ausbildung auch kaufmännische Grundkenntnisse erforderlich.

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir bereits alle Ausbildungsplätze vergeben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Fachinformatiker/in

Fachinformatiker/in für Systemintegration

Der/die Fachinformatiker/in für Systemintegration plant und konfiguriert IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richtet diese/r die Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreibt bzw. verwaltet diese. Dazu gehört auch, dass er/sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten und Diagnosesystemen eingrenzt und behebt.

Der/die Fachinformatiker/in berät interne und externe Anwender bei der Auswahl und dem Einsatz der Geräte und löst Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellt er /sie Systemdokumentationen und führt Schulungen für die Benutzer durch.

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir bereits alle Ausbildungsplätze vergeben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Mechatroniker / -in

Der Mechatroniker / die Mechatronikerin wartet Produktionsanlagen und hält dieses instand.  Er/sie tauscht mechanische und elektrische Bauteile unter Einhaltung von Standards der Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umwelt ein. Außerdem führt er/sie Schwachstellenanalysen zur Prozessoptimierung durch. Er / sie installiert mechatronische Systeme, konfiguriert diese,  nimmt sie in Betrieb und führt die Betreiber in die Bedienung ein. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2020.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Werk Dautphetal-Mornshausen


Werkzeugmechaniker/ in

Fachrichtung: Formenbau in unserem Werk Dautphetal-Mornshausen

Der Aufgabenbereich des Werkzeugmechanikers in der Fachrichtung Formenbau umfasst das Herstellen und Instandsetzen von Spritzgusswerkzeugen. Die Arbeiten werden manuell oder maschinell mit höchster Maßgenauigkeit und Oberflächengüte ausgeführt. In der Ausbildung erhält der Auszubildende Kenntnisse in Hydraulik, Pneumatik, Schweißtechnik und CNC-Technik. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2020.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Verfahrensmechaniker/in

Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik in unserem Werk Dautphetal-Mornshausen

Der Verfahrensmechaniker mit der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik, betreut die Herstellung der Kunststoffteile auf den Spritzgießmaschinen. Er richtet das Werkzeug ein, fährt die Maschine an und beurteilt, in Abstimmung mit der Qualitätssicherung, das hergestellte Teil. Er überwacht die Fertigung, beseitigt Störungen und sorgt für eine reibungslose Produktion der Kunststoffteile unter Einhaltung der Qualitätsanforderungen. Die Regel-Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2020.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!