Qualitätsmanagement


STEINCO steht für Qualität

Qualität hat bei STEINCO eine über 90-jährige Tradition. Diese Qualität wird durch ein systematisches, ganzheitliches Managementsystem sichergestellt, welches jeden Mitarbeiter an den Aktivitäten beteiligt.
Unser System wird permanent weiterentwickelt, um den stetig wachsenden Anforderungen in unseren Märkten gerecht zu werden. Insbesondere werden Instrumente wie statistische Prozesslenkung (SPC), maschinenbezogene Prozessüberwachung sowie Fehler-Möglichkeiten und Einfluss-Analysen (FMEA) angewandt.

Der Grundsatz Fehlervermeidung statt Fehlerentdeckung ist hierbei Leitlinie einer konsequenten Qualitätsplanung und deren Realisierung. Nur so werden beherrschte und fähige Prozesse erreicht, die ständig optimiert werden. Auf besondere Anforderung werden Artikel vollautomatisch zu 100% mit Hilfe von Bildverarbeitungstechnologien sortiert. Unsere Philosophie ist es, maximale Kundenzufriedenheit durch höchste Qualitätsstandards, stete Termintreue, hohe Flexibilität und zuverlässigen Kundenservice zu erreichen. 

Unser Managementsystem ist nach den Standards ISO TS 16949:2009, DIN EN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 14001:2004 und DIN EN ISO 50001:2011 zertifiziert.


Download Zertifikate und Qualitätsrichtslinien: Rollen & Räder und SVS-Kupplungen

DIN EN ISO 9001:2008

DIN EN ISO 14001:2004 / DIN EN ISO 50001:2011

Qualitätsrichtlinien

Download Zertifikate und Qualitätsrichtslinien: Drehteile

ISO TS16949:2009

DIN ISO 9001:2008 Drehteile

DIN EN ISO 14001:2004 / DIN EN ISO 50001:2011

Qualitätsrichtlinien