Mess-Prüftechnik


Rollen und Räder

In den neu bezogenen Räumen, der Prüf – und Testabteilung werden sämtliche Neuentwicklungen gemäß der Rollennorm DIN EN 12527 ff.  getestet. Hier stehen spezielle Prüfmaschinen, wie zum Beispiel eine Testmaschine zur dynamischen Prüfung von Rollen und Rädern, oder eine Maschine zur Prüfung von zentral bedienbaren Rollen zur Verfügung. In enger Abstimmung mit Kunden und unserer Entwicklung führen wir Sonderprüfungen mit Geräten und unseren Rollen und Rädern durch. Sämtliche Prüfungen werden dokumentiert und können auf Wunsch vorgelegt werden. Zusätzlich arbeiten wir in verschiedenen Projekten eng mit Universitäten und Fachhochschulen zusammen.

Drehteile

Im hauseigenen Messraum erfolgen mit Hilfe von hochmodernen Geräten  Messungen in Bezug auf Dimension, Oberflächenrauheit sowie Form-und Lage. Außenkonturen können mit Hilfe von hochauflösenden Kameras präzise aufgenommen und vermessen werden.

In enger Abstimmung mit dem Kunden werden individuelle Messvereinbarungen getroffen und im Produktionsprozess umgesetzt. Problemlos können die Kundenspezifikationen vermessen und dokumentiert werden. Zusätzlich wurden in den Fertigungsbereichen drei feste SPC-Stationen eingerichtet. Dies garantiert eine permanente Lenkung unserer Drehprozesse.

SVS-Kupplungen

Für die SVS-Kupplungen wurde ein separater Messraum eingerichtet, um den steigenden Qualitätsansprüchen, insbesondere bei Sicherheitskupplungen gerecht zu werden. Hier werden speziell Lebensdauer, Schaltkraft, Durchfluss und Dichtheit geprüft.